Computer und Co. in Kitas

Forschung und Praxis zur Stärkung der Medienkompetenz

ISBN: 978-3-427-50020-9
Produktart: Pädagogische Literatur
Geeignet für: 2-5 Jahre
4-7 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten

Fachbuch zur frühen Medienerziehung
In diesem in Großbritannien erfolgreich eingeführten Fachbuch wird die Relevanz der Medienerziehung für junge Kinder aufgeführt. Dieses Buch zeigt, wie Informations- und Kommunikationstechnologien das Lernen der Kinder unterstützen und wie sie in das spielerische Lernen eingebunden werden können. Außerdem unterstützen sie Schlüsselaspekte des frühkindlichen Lernens, wie z. B. soziale Kompetenzen, Kommunikation, Forschen und Entdecken und Rollenspiele.
Die Autoren Iram Siraj-Blatchford und John Siraj-Blatchford sind anerkannte Fachleute auf dem Gebiet der frühkindlichen Bildung.
Herausgegeben wird das Fachbuch von Prof. Dr. Dr. Dr. Wassilios Fthenakis, der maßgeblich Bildungspläne mitbestimmt und gestaltet hat, und Pamela Oberhuemer.

"[...] Ein rundum empfehlenswertes Buch für alle, die mit Kindern arbeiten und diejenigen, die in der Ausbildung von Frühpädagogen tätig sind, um sich mit der Thematik Informations- und Kommunikationstechnologien im Elementarbereich grundlegend zu befassen. Neben hervorragenden Ideen für die tägliche Arbeit und auch für größer angelegte Projekte in der Ausbildung, erhält der Leser forschungsgeleitete Begründungen für den Einsatz der neuen Medien. Die Autoren - renommierte Experten - die es wie nur wenige schaffen wissenschaftliche Theorien mit relevanter und realistischer Praxis zu verknüpfen – eine Pflichtlektüre für alle sozialpädagogischen Fachkräfte im 21. Jahrhundert."

Michael Kobbeloer. socialnet, 22.04.2010.Die komplette Rezension finden Sie unter: socialnet Rezensionen.

Verwandte Artikel

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern