1-2-3 fingerfrei bei Dyskalkulie 1

Zahlenverständnis bis 20

Art. Nr.: 26010
Produktart: Lernspiel
Geeignet für: 6-9 Jahre
1./2. Schuljahr
3./4. Schuljahr

Kinder mit einer Rechenschwäche rechnen nicht – sie zählen.

Die Memo-Spiel-Reihe ‚1-2-3 fingerfrei‘ mit Strategiespielen zur Dyskalkulie bietet Therapeutinnen und Pädagogen wichtiges Material für den gezielten Aufbau des mathematischen Basiswissens mit Hilfe von Rechenstrategien. Kinder mit Rechenschwäche werden dabei unterstützt, sich ihr mathematisches Wissen ohne Zählen anzueignen, es durch spielerisches Training zu automatisieren und zu verbessern. Die Aufgaben der fünf Schachteln können aufeinander aufbauend, aber auch unabhängig voneinander eingesetzt werden. Jede Box als stabile Schiebeschachtel.

Schachtel 1 (gelb) Zahlenverständnis 20

Das Spiel bereitet auf die vier Grundrechenarten vor, schult das Zahlenverständnis und die Orientierung im Zahlenraum von 1 bis 20. Bei diesem Memo-Spiel üben die Kinder ohne abzuzählen, die Zahlen 1 – 10 der richtigen Position auf dem Zahlenstrahl und die Zahlen 11 – 20 der passenden Menge zuzuordnen. Die Finger dienen als Vorstufe des Zahlenstrahls, auf dem jeder Finger seinen festen Platz hat.

Geeignet für: Kinder von 6 – 10 Jahren, Sonderpädagogik Förderunterricht, Dyskalkulie, Lerntherapie, Schule

Inhalt: 40 Spielkarten (20 Kartenpaare) in stabiler Schiebeschachtel davon 20 Bildkarten und 20 Zahlenarten • 2 Registerkarten • Anleitung

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern