Beispielseiten/Andere Ansichten:

Das Nikitin Material

N9 Creativo

Art. Nr.: A3049
Produktart: Lernspiel
Geeignet für: 4-7 Jahre
6-9 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten
Vorschule/Basisstufe
1./2. Schuljahr
 

Creativo fördert Ausdrucksvermögen, Fantasie, Gemeinschaftssinn und emotionale Kompetenz der Kinder.

Auf 160 Spielkarten ist jeweils ein Begriff abgebildet. Wie die Kinder ihn darstellen, entscheidet der Drehpfeil: Entweder muss man ihn mit Hilfe der Holzsteine „nachbauen" oder mit eigenen Worten umschreiben oder zeichnen oder pantomimisch darstellen.

Wer als erster den Begriff errät, bekommt die Karte. Gewonnen hat der, der die meisten Karten bekommen hat.

  • Ausdrucksvermögen
  • Fantasie
  • Emotionale Kompetenz

Inhalt: 1 Drehscheibe, 160 Karten in 4 verschiedenen Farben, 1 Sanduhr, Bausteine.



Eltern berichten:

Ein zeitloses Gesellschaftsspiel – einfach super!

"Creativo ist ein tolles Gesellschaftsspiel, das unserer ganzen Familie viel Spaß macht. Ideal finde ich, dass meine beiden Töchter mit knapp vier und acht Jahren es beide gern spielen und auch beide damit zurecht kommen.

Das Spiel geht so: Das Spielfeld besteht aus einer runden Holzscheibe, die in acht farbige Felder aufgeteilt ist. In der Mitte der Scheibe ist ein Zeiger, der gedreht wird. Wenn er stehen bleibt, zeigt er auf eins der Felder, die sind rot, blau, gelb und grün. Jeder Farbe ist einem Typ Aufgabe zugeordnet.

Bei Grün zieht der Spieler, der an der Reihe ist, eine grüne Karte. Den Begriff, der darauf abgebildet ist, muss er oder sie dann als Pantomime darstellen. Rote Begriffe müssen mit kleinen Klötzchen nachgelegt werden, blaue Begriffe werden gemalt und gelbe werden umschrieben, aber ohne das Wort zu nennen. Die anderen Mitspieler müssen dann raten, welcher Begriff gemeint ist und wer es als Erster sagt, der kriegt dann die Karte.

Mir gefällt, dass ältere und jüngere Kinder mit dem Spiel klar kommen und gemeinsam spielen. Außerdem fördert es sehr die Kreativität und, jetzt speziell für die Kleinen, die Sprache und die Motorik. Es ist nämlich gar nicht leicht, die Begriffe zum Beispiel mit den Steinen nachzulegen oder sich zu überlegen, wie Kämmen oder Fernsehen als Pantomime gezeigt wird.

Damit es für die Größeren etwas spannender wird, gibt's noch eine Sanduhr, die kann man einsetzen um die Zeit zu begrenzen, in der eine Aufgabe erledigt wird. Trotzdem ist Creativo nicht so wettbewerbsorientiert, es geht mehr um Kreativität und Spaß. Deshalb mögen es auch beide Kinder so gern.

Schön finde ich als Erwachsene, dass die Scheibe aus Holz ist und dass das ganze Spiel eher schlicht wirkt. Heute gibt es soviel Plastikspielzeug und Spiele mit vielen Kleinteilen, die dann doch verloren gehen oder kaputt sind, dagegen wirkt das Creativo einfach zeitlos. Durch die vielen Aufgaben und Kombinationen verbraucht es sich auch nicht so schnell. Für die Kinder ist es also immer wieder neu, wir spielen es jetzt schon ziemlich lange und finden es immer noch toll."

Birgit H., Mutter von Lilli (8) und Luzy (4)

 

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern