Beispielseiten/Andere Ansichten:

Experimentehaus

Zusatzmaterial

Art. Nr.: 11503
ISBN: 978-3-86723-561-7
Produktart: Kopiervorlage
Geeignet für: 4-7 Jahre
6-9 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten
Vorschule/Basisstufe
1./2. Schuljahr

Die Mappe "Experimentehaus - Zusatzmaterial" ist ein hilfreicher Begleiter für das naturwissenschaftliche Experimentieren in Kindergarten und Anfangsunterricht. Mithilfe von 26 Arbeitsblättern lassen sich die Abläufe und Ergebnisse ausgewählter Versuche des Experimentehauses (Artikel-Nr. 11500) von den Kindern zeichnerisch festhalten und auswerten. Die beobachteten Naturphänomene können auf diese Weise kindgerecht dokumentiert werden. Neben den Arbeitsblättern enthält der Kopiervorlagenband acht Schablonen, die die Vorbereitung der Experimente erleichtern. Die farbigen und kartonierten Puzzles dienen der Veranschaulichung des Alltagsbezugs und der Aktivierung des Vorwissens der Kinder. Mit den farbigen Würfelspielen „Experimente-Profi" und „Magnetspiel" können die Kinder ihre Erkenntnisse aus der Arbeit mit dem Experimentehaus spielerisch wiederholen und festigen.

Inhalt: 56 Seiten A4, einführende Informationen, 26 Arbeitsblätter, 8 Schablonen, Spielanleitungen, kartonierter Anhang mit 2 farbigen Spielplänen A3 und 4 Puzzles.

Geeignet für: Kindergarten, Vorschule, Anfangsunterricht, Nachmittagsbetreuung

Roland Müller

Roland Müller lebt als freier Autor in Berlin - Köpenick und entwickelt u.a. naturwissenschaftliche „Spielexperimente" für Kinder ab 4 Jahren, die er am liebsten mit den eigenen Enkeln und Urenkeln erprobt.

Dabei kann er seine Erfahrungen aus seiner 25 jährigen pädagogischen und praktischen Tätigkeit auf dem Gebiet der Unterrichtsmittelentwicklung in der ehemaligen DDR nutzen.

Von 1991-2001 entwickelte Roland Müller als Produktmanager bei Cornelsen Experimenta naturwissenschaftliche Lehrmittel im Bereich Grundschule und Sekundarstufe 1. 

Antje Bohnstedt 

Antje Bohnstedt wurde 1975 in Karlsruhe geboren.  Nach ihrer Ausbildung am Berufskolleg Grafik Design arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Werbeagenturen um sich dann als Illustratorin und Grafikerin selbstständig zu machen. Antje Bohnstedt hat drei Kinder und lebt in Sprantal.

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern