Beispielseiten/Andere Ansichten:

Lerngeschichten für lange Ohren

Handbuch für Kindergarten und Anfangsunterricht

Art. Nr.: 3800035
ISBN: 978-3-0359-0170-2
Produktart: Kopiervorlage
Pädagogische Literatur
Geeignet für: 4-7 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten
Vorschule/Basisstufe
1./2. Schuljahr

Das neugierige Kaninchen Kasimir ist der Protagonist in 20 kurzen und voneinander unabhängigen Geschichten und Übungen zur Förderung der Sprachkompetenz im Kindergarten und im Anfangsunterricht. Auf seinen Streifzügen wird Kasimir oft begleitet von seiner Freundin Flora, der frechen kleinen Fliege.
Einmal beobachten die beiden einen Holzfäller, der einen Baum in kleine Stücke zerhackt. Sie fragen sich, ob ein zerhackter Baum immer noch "Baum" heißt. Flora scherzt, ein zerhackter Baum sei ein B-au-m. Im Spaß beginnen sie, viele weitere Wörter in Laute zu zerhacken. Von der Kasimir-Geschichte wird spielerisch übergeleitet zu einer Übung, in der die Kinder selbst Wörter in Laute zerlegen.
Insgesamt zwölf Geschichten leiten wie das oben beschriebene Beispiel zu Spielen und Übungsformen im Bereich der auditiven Wahrnehmung über. Fünf Geschichten mit den dazugehörenden Übungsvorschlägen eignen sich zur Schulung der visuellen Wahrnehmung. Drei Geschichten greifen Bereiche der Grafomotorik auf.
Pädagoginnen und Lehrpersonen können mit den Materialien zu Kasimir und Flora gezielt Aspekte der auditiven und visuellen Wahrnehmung sowie der Grafomotorik fördern und damit die Basisfähigkeiten für das Schreiben- und Lesenlernen ausbauen.

Inhalt:
• Ordner A4 mit kurzer theoretischer Einführung, praktischen Tipps, 20 Vorlesegeschichten mit Hinweisen, Bildmaterial und spielerischen Übungen sowie Beobachtungsbögen.
• 162 Seiten gebrauchsfertige Kopiervorlagen
• 16 Seiten farbige Kartonbeilagen
• Vorleseheft mit 20 Geschichten und Bildern, 17 x 24 cm, 56 Seiten
• Audio-CD mit Hörübungen und allen Geschichten als Tondateien zum individuellen Einsatz oder zur Unterstützung der Standardsprache/Hochsprache in Gebieten mit ausgeprägten Dialekten.

Geeignet für: Kindergarten, Schuleingangsphase, integrative Förderung.

Bernd Jockweg

Bernd Jockweg ist seit 1992 Primarlehrer. Zur Zeit unterrichtet er in einer jahrgangsgemischten Klasse 1/2.

Darüber hinaus ist er seit vielen Jahren als Moderator in der Lehrerfortbildung (Schwerpunkte „Lesen durch Schreiben“ und „Werkstattunterricht“) tätig.

Verwandte Artikel

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern