Beispielseiten/Andere Ansichten:

Misthaufen

Finger- und Zahlenkarten

Art. Nr.: 22388
Produktart: Lernspiel
Geeignet für: 4-7 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten
Vorschule/Basisstufe
 

Zahlen und Mengen bis 20 begreifen und eine sichere Zahlvorstellung aufbauen.
Die neuen Misthaufenspiele „Finger- und Zahlenkarten" wurden speziell für die Schuleingangsphase und Fördergruppen entwickelt. Lustige und abwechslungsreiche Spielformen ermöglichen es, die Zahlen auf den Ziffernkarten zu erkennen, zu benennen und der entsprechenden Anzahl zuzuordnen.
Zur Veranschaulichung wurden die Finger gewählt, die bei einem gut durchdachten didaktischen Einsatz viele Vorteile bieten. Mithilfe dieser Darstellung können die Kinder nämlich eine Zahlvorstellung aufbauen, das zählende Rechnen überwinden und die Kraft der 5 und der 10 erfahren. Damit gelingt es allen Kindern eine innere Vorstellung des Zahlenraums von 0-20 aufzubauen.
Die 14 Lernspiele (9 Zahlenerkennungsspiele, 5 Rechenspiele) kann man in verschiedenen Varianten spielen, wodurch Sie die Kinder ihrem Entwicklungsstand entsprechend fördern und durch den Glücksfaktor auch garantieren können, dass alle eine Gewinnchance haben.

Inhalt: 100 farbige Spielkarten (42 Zahlenkarten, 42 Fingerkarten, 8 Misthaufenkarten, 8 Jokerkarten), 1 Anleitungsheft.
Geeignet für: Kinder ab 4 Jahren, Anfangsunterricht, Vorschule, Regelklassen, Fördergruppen, Nachmittagsbetreuung.

Sandra Beriger

Sandra Beriger lic. phil.  Entwicklungspsychologin, Primarlehrerin mit langjähriger Erfahrung als Regelklassen- und IF- Förderlehrerin, arbeitet als Schulische Heilpädagogin an der Primarschule Ilgen in Zürich. Zu ihren Spezialgebieten „Chancen und Risiken einer frühen Einschulung", „Mathematische (Früh-) Förderung", „Lernen von 4-8 in altersdurchmischten Klassen" und „Sprachförderung" hält sie regelmässig Vorträge und Kurse für Lehrpersonen und Eltern. Sie entwickelt Lernspiele und Lerngeschichten für die Schule, Förderunterricht und Elternhaus. Weitere Infos unter: www.sandraberiger.ch

Antje Bohnstedt 

Antje Bohnstedt wurde 1975 in Karlsruhe geboren.  Nach ihrer Ausbildung am Berufskolleg Grafik Design arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Werbeagenturen um sich dann als Illustratorin und Grafikerin selbstständig zu machen. Antje Bohnstedt hat drei Kinder und lebt in Sprantal.

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern