Schreiblehrgang Deutschschweizer Basisschrift - erste Buchstabenfolgen

Art. Nr.: 3800051
ISBN: 978-3-0359-0208-2
Produktart: Arbeitsheft
Geeignet für: 4-7 Jahre
6-9 Jahre
1./2. Schuljahr
Erscheinungstermin: 10.08.2017

CHF 10.90

Schreiben üben - Schrift weiterentwickeln
Die häufigsten Buchstabenfolgen an den Stellen verbunden schreiben, wo Verbindungen Sinn machen. Für diejenigen Lehrpersonen, die einen offenen Ansatz für die Herangehensweise an die teilverbundene Schrift bevorzugen. Pro Buchstabenfolge steht jeweils eine Doppelseite zur Verfügung.

Inhalt: 64 Seiten, Format 19,5 x 24 cm, 4-farbig. Mit ausführlichem Kommentar, Einsatzhinweisen, Schwungübungen, Zusatzaufgaben und Spielkarten zum Ausschneiden.
Geeignet für: 2. Schuljahr.

Wichtige Details auf einen Blick:
• Vorbereitende Schwungübungen für grosse Armbewegungen und kleinere Hand- und Fingerbewegungen
• Übungsseiten zu den Buchstabenfolgen, häufigsten zweiteiligen Wortbausteinen und Verdoppelungen (z. B. ee, mm, nn)
• Karten mit den geübten Buchstabenfolgen mit Spielideen
• Allgemeine Anregungen für den Schreibunterricht

Wir unterstützen Sie mit Workshops bei der Umstellung auf die Basisschrift. Melden Sie sich bei uns.

Anja Naef

Als Primarlehrerin und Grafik-Designerin verfügt Anja Naef über das ideale Rüstzeug für die Entwicklung von Lernmedien. Seit über 30 Jahren ist sie mit Begeisterung für SCHUBI als Autorin, Gestalterin und Illustratorin tätig. Sie hat zahlreiche Unterrichtsmaterialien veröffentlicht, wie z. B. die zwei Bildboxen «Und dann...?» mit kurzweiligen Bildergeschichten, die Übungsreihen «Fit im Denken», «Fit in Mathe» oder die neuen Schreibhefte zur Deutschschweizer Basisschrift.

Als selbständige Grafikerin ist Anja Naef auch für weitere Verlagshäuser im Bereich der Berufs- und Erwachsenenbildung tätig und für mehrere Kunden aus diversen Branchen. Sie lebt und arbeitet mit Hund und Katze im Kanton Zürich.

Bruno Mock

Dr. phil. Bruno Mock ist Dozent an der pädagogischen Hochschule Thurgau. Aus seiner langjährigen Praxis zuerst als Lehrer und viele Jahre als Psychomotoriktherapeut und als Weiterbildner ergab sich sein Spezialgebiet: Die Förderung der Grafomotorik und des Schreiblernprozesses.

http://www.phtg.ch/hochschule/menschen/seite-detailansicht/person/bruno.mock/

https://www.grafo-shop.ch/

 

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern