Was passt zusammen?

Kombinieren – Bewegen – Erzählen

Art. Nr.: 12146
Produktart: Bilder-/Fotoboxen
Geeignet für: 4-7 Jahre
6-9 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten
Vorschule/Basisstufe
1./2. Schuljahr

Kombinieren – Bewegen – Erzählen

Die Bildkarten der Bilderbox zeigen 24 Figuren bei einer sportlichen Aktivität mit oder an einem Gerät (Bewegungshandlung), der jeweils ein Verb der Bewegung zugrunde liegt. Die Figur am Gerät, die Figur in derselben Körperposition ohne Gerät und das Gerät ohne die Figur bilden ein Kartentrio.
Die Spiele der Bilderbox fördern die Erzähl- und Sprechfreude der Kinder, geben ihnen Raum für vielfältige Bewegungserfahrungen und schulen die Wahrnehmung. Die Verknüpfung der Bewegungen der Figur auf dem Bild mit einer attraktiven Sportart motiviert die Kinder, die Bewegung selbst auszuprobieren bzw. die entsprechende Position einzunehmen. Die neu erworbenen Bewegungserfahrungen entwickeln die Selbstwahrnehmung und bieten vielfältige Sprechanlässe. In der Ergotherapie stehen Bewegung und Wahrnehmung im Vordergrund, in der Sprachtherapie und Sprachförderung lassen sich die Spiele mit spezifischen, sprachlichen Aufgaben verbinden. Immer werden die drei Bereiche Bewegung, Wahrnehmung und Sprache gefördert. Für Einzelförderung sowie Kleingruppe geeignet.

Inhalt: 72 Bildkarten (24 Trios) zu 24 Verben der Bewegungen, Format 9 x 9 cm • Anleitung mit Übungen und Spielvorschlägen.

Geeignet für: Kinder ab 5 Jahren, Ergotherapie, Psychomotorik, Logopädie, Sprachförderung, Kindergarten, Vorschule, erste Schuljahre.

"Der Beruf als Ergotherapeutin wird nie langweilig, und aus meiner Sicht, nach über 30 Berufsjahren, wird diese facettenreiche Arbeit immer interessanter.
... setzten sich ein paar Inhalte meiner beruflichen "Schatzkiste" wie von selbst in Bewegung,, sodass ich damit begann, drei Spiel-Konzepte zu entwerfen, die im januar 2019 im SCHUBI-Lernmedien Verlag erschienen sind. ... Darin geht es um die Verknüpfung von visueller Wahnehmung, Motorik, Aufmerksamkeitn und Sprache. 
... Für mich schliesst sich damit ein Kreis, gewissermassen als eine Essenz vieler Berufsjahre. "
Marlis Schauer

Marlis Schauer 

"Der Beruf als Ergotherapeutin wird nie langweilig, und aus meiner Sicht, nach über 30 Berufsjahren, wird diese facettenreiche Arbeit immer interessanter.
... setzten sich ein paar Inhalte meiner beruflichen "Schatzkiste" wie von selbst in Bewegung,, sodass ich damit begann, drei Spiel-Konzepte zu entwerfen, die im januar 2019 im SCHUBI-Lernmedien Verlag erschienen sind. ... Darin geht es um die Verknüpfung von visueller Wahnehmung, Motorik, Aufmerksamkeitn und Sprache. 
... Für mich schliesst sich damit ein Kreis, gewissermassen als eine Essenz vieler Berufsjahre. "

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern