KonLab LexPack

Paket aus den Einzelbestandteilen

Art. Nr.: A30150
ISBN: 978-3-95469-150-0
Produktart: Pädagogische Literatur
Bilder-/Fotoboxen
Lernspiel
Geeignet für: 2-5 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten

Das LexPack ist ein Therapie- und Förderpaket speziell für Kinder mit Störungen im Spracherwerb und für Migrantenkinder.
Kinder sind erstaunlich wirksame Wortlerner, bis zum Schulbeginn erwerben sie rund 25.000 Wörter. Nicht allen Kindern fällt das Wortlernen aber so leicht. Kinder mit Störungen im Spracherwerb und Migrantenkinder haben Schwierigkeiten bei der Entdeckung neuer Wortbedeutungen und mit dem Speichern neuer Wörter.
Der Schwerpunkt von LexPack liegt auf dem Erlernen von Wörtern und dem Erweitern des Wortschatzes. Es setzt sich aus acht Stufen zusammen, die einer ganz bestimmten Reihenfolge folgen, um sicherzustellen, dass der Wortschatzerwerb vollständig und richtig erfolgt. Sie führen von einem vorsprachlichen Training übergeordneter Kategorien bis hin zu Übungen zum präzisen Benennen.

Inhalt: Schachtel 1 (mit 92 Bildkarten und 5 DIN A4 Legetafeln):
Für das vorsprachliche Training von Basiskategorien und übergeordneten Kategorien; für das Training thematischer Relationen I (Teil-/ Ganzbeziehungen) und thematischer Relationen II (funktionale Beziehungen); für das Training taxonomischer Relationen (wie Wortgruppen entstehen); für Übungen zum präzisen Benennen.
Schachtel 2 (2 x 40 Puzzlekarten): Für das Training der Objektganzheit (ganze Objekte und Teilobjekte und der Erwerb von Wortbedeutungen). Das Puzzle ist der erste Teil des Wortlerntrainings. Durch Kombination der Sensibilisierung des Kindes für bestimmte visuelle Eigenschaften von Gegenständen mit einem zeitlich abgestimmten spachlichen Angebot lernen die Kinder die grundlegenden Prinzipien der Wortbedeutung. Diese Regel nutzen Kinder, um die Bedeutung neuer Wörter rasch zu erwerben und somit ihren Wortschatz zu erweitern.
Schachtel 3 (40 Bildkarten und 5 Stofftaschen): Für das Training der Formpräferenz (die Rolle der Objektform im Wortschatzerwerb). Das Zuordnungsspiel mit 40 Karten ist Teil des Wortlerntrainings. Mit diesem Spiel wird das Kind für die "Form" als Grundlage für die Benennung sensibilisiert. Diese Information benutzt das Kind, um Namen für Dinge von einzelnen Exemplaren einer Kategorie auf die ganze Kategorie zu übertragen.
Mit Anleitung.

Paket mit Bildkarten, Legetafeln und Puzzles

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern