Beispielseiten/Andere Ansichten:

Mathelli: Manege Frei!

Art. Nr.: 23861
Produktart: Lernspiel
Geeignet für: 4-7 Jahre
Frühe Bildung/Kindergarten
Vorschule/Basisstufe
1./2. Schuljahr

Kleine Mengen zählen und zerlegen
Der lustige Clown bahnt sich seinen Weg durch die Manege: Wie viele Felder darf er vorrücken? 1–2–3. Wie viele Sterne sind auf diesem Feld? 1–2–3–4–5. Dann darf man 5 Steckwürfel aus der Mitte der Manege nehmen. Daraus baut man sich eine Zahlentreppe. Doch Achtung, dafür müssen die Zahlenmengen auch zerlegt werden!
Beim Spiel Manege frei! zählen schon Vorschulkinder ganz vergnüglich so viel, dass das Zählen und Erfassen kleiner Mengen von 1 bis 6 systematisch aufgebaut und gefestigt wird.
Spielend kommen die Kinder vom Abzählen zum ganzheitlichen Erfassen sehr kleiner Mengen und zum Gruppieren etwas größerer Einheiten. Handelnd beginnen sie, mit ganz ungeordneten, teilweise gruppierten und mit Teilmengen umzugehen. Sie fangen an, die gewonnenen Mengen zu zerlegen und zu Treppen aufzubauen. So lernen sie nach und nach die Systematik einer Zahlentreppe und die ersten Ziffern kennen. Und auch wer das alles schon beherrscht, hat in der Manege des Zahlenclowns noch den Eifer, vor den anderen die Zahlentreppe fertig zu haben und zu gewinnen!

Inhalt: 1 Spielplan, 4 Spieltafeln, 4 Spielfiguren, 60 Steckwürfel, 1 Würfel.

• 11 SCHUBI-Mathematikspiele für Unterricht und Dyskalkulie-Therapie
• jedes Spiel für 2 bis 4 Spieler
• alle 4 Grundrechenarten, Zahlenraum bis 6, 20, 30, 100 und 1000, Bruchrechnen, Dezimalbrüche
• kurze Spieldauer: 15 bis max. 30 Minuten
• einfache Regeln, kindgerecht formuliert
• mit Spielvarianten und didaktischen Hinweisen

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern