Beispielseiten/Andere Ansichten:

Praxisbuch Poltern konkret

Ein modulares Therapiekonzept mit umfangreicher Materialsammlung

Art. Nr.: 13029
ISBN: 978-3-86723-727-7
Produktart: Praxisbuch
Geeignet für: 4-7 Jahre
6-9 Jahre
Vorschule/Basisstufe
1./2. Schuljahr
3./4. Schuljahr

Ein modulares Therapiekonzept mit umfangreicher Materialsammlung

Logopädinnen und Sprachtherapeuten erhalten einen kompakten, fundierten Einstieg in die Theorie und umfangreiches, praktisches Übungsmaterial für die Poltertherapie. Auf der Basis der Züricher integrativen Poltertherapie (ZiP) wird eine im deutschsprachigen Raum bisher einzigartige Förderspielsammlung für die Therapie mit polternden Kindern zur Verfügung gestellt, die zu jedem der acht Therapiemodule Spiele, Übungen und Material bietet.

Das Material ist mit wenig Aufwand sowohl im Einzelsetting als auch in der Kleingruppe mit 2 - 4 Spielern einsetzbar. Mit dem Erfassungsbogen des PolterKompasses der Hochschule für Heilpädagogik Zürich (HfH) wird eine ökonomische Hilfe für die Ersterfassung des Polterns zur Verfügung gestellt und ein erstes diagnostisches Vorgehen aufgezeigt.

Therapiebereiche (Module): 1 Startermodul – 2 Monitoring – 3 Förderung exekutiver Funktionen – 4 Bewegung und Körperorientierung – 5 Artikulation – 6 Sprechmodifikation – 7 Kommunikationsorganisation – 8 Stabilisierung / Nachsorge

Inhalt: ca. 180 Seiten A4 – Kompakte Informationen zu Ursachen, Symptomen, Diagnose und Therapie des Polterns – Erfassungsbogen des PolterKompasses der HfH Zürich zur Ersterfassung des Polterns – Modulares Therapiekonzept ZiP (Zürcher integrative Poltertherapie) – Förderspielsammlung mit 48 Spielen und Übungen für die Poltertherapie mit Kindern – Einsatzhinweise.

Geeignet für: Kinder von 5-9 Jahren, Sprach- und Sprechtherapie: Poltern, Einzel- und Gruppentherapie.

Wie möchten Sie verfahren?

In den Warenkorb legen und weiterstöbern